You are here

Pressemeldungen

BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017: RömerMan in Ladenburg vor Startschuss

Am Samstag, 22. Juli, geht mit dem RömerMan in Ladenburg als drittem Wettbewerb der BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017 weiter. Um 14 Uhr fällt der Startschuss für die Triathleten. Florian Angert und Lena Berlinger wollen ihre Vorjahrestitel verteidigen. Für Top-Triathlet Timo Bracht wird der RömerMan etwas ganz Besonderes: Er nutzt den Wettkampf als Abschiedsrennen – unterstützt von Familie und Freunden.

Finisher-Party mit "Starboyzz"

Wer wird als schnellste Ladenburgerin beziehungsweise schnellster Ladenburger im Dreikampf aus Schwimmen, Radfahren und Laufen jeweils Stadtmeister 2017? Das erfahren alle Sportbegeisterten bald: Die 23. Auflage des Triathlon-Festivals findet am Samstag, 22. Juli, statt. Bürgermeister Stefan Schmutz trainiert bereits fleißig für seine geplante Teilnahme am breitensportlichen Fitnesswettbewerb mit Schwimmstart im Freibad.

Freitag Abend vor dem Wettkampf: Reststartplätze Fitness & Staffel zu vergeben!

Aufgrund von "Last-Minute Abmeldungen" haben wir noch ein paar Startplätze ICL Fitnesstriathlon und Staffel zu vergeben (NICHT RömerMan). Sie können am Freitag Abend vor dem Wettkampf ab 17:00 bei der Startunterlagenausgabe am Freibad erworben werden.

Reststartplätze Fitnesstriathlon zu vergeben!

Liebe Trias,

auch dieses Jahr sind wieder recht viele Abmeldungen eingegangen, so dass alle Wartelistenteilnehmer einen Startplatz erhalten haben und doch wieder ein paar Plätze frei sind!

Zur Anmeldung: http://www.roemerman.de/?q=anmeldung

 

Hinweis: Nur FITNESS, der RömerMan weiterhin ist ausgebucht!

8.7.: Geführte Radausfahrt auf der RömerMan Radstrecke

Hallo Trias,
Filip und Benjamin Neuwirth zeigen euch am 8.7.2017 die Römerman Radstrecke.
Treffpunkt 14 Uhr am Römerstadion in Ladenburg.
!!Ausfahrt auf eigene Gefahr!!

RömerMan Radstrecke ist ausgeschildert

Hallo Trias,

heute wurde von uns die RömerMan Radstrecke ausgeschildert. Euch viel Spaß beim Training. Eine Bitte hätte ich da noch: „Bitte fahrt auf dem Abschnitt von der Schranke Weißer Stein bis zum Langen Kirschbaum langsam. Hier sind viele Wanderer und Kinder unterwegs! Danke!“. Auch vielen Dank an die TSG-Maxdorf für die Schilder. Achtet bitte auf die Streckenänderung in Leutershausen - neue Umfahrung der Baustelle! Hier sind noch Bauarbeiten bis zum RömerMan.

So sehen die Schilder aus:

Anmeldung startet am 20.1.2017!

Die Anmeldung für das
Ladenburger Triathlon-Festival 2017
beginnt am
20.1.2017 um 12:00 Uhr

Hohe Auszeichnung des Ladenburger Triathlon Festival

Die Leser von Europas größter Triathlon Zeitschrift - triathlon- wurden aufgerufen, in verschiedenen Kategorien die besten Triathlon-Veranstaltungen zu küren. Dabei wurden die Kriterien an die Organisation, die Strecke und das Preis-Leistungsverhältnis gelegt.

Bei den Triathlon Awards 2016, die anlässlich der "sailfish Night of the Year" stattfanden, wurde der RömerMan in der Kategorie „Beste Sprint/Kurzdistanz" erstmalig mit dem 6. Platz ausgezeichnet und wurde zudem zur besten Veranstaltung in Baden-Württemberg gekürt.

Florian Angert nutzt den Heimvorteil

Für Florian Angert war und ist der RömerMan in Ladenburg einfach ein Heimspiel. "Die Stadt liegt auf meiner Trainingsradstrecke, ich fühle mich hier einfach richtig wohl, kenne viele Stellen", berichtete der 24-jährige Triathlet, der am Samstag seinen Sieg aus dem Vorjahr auf der olympischen Distanz über 1,8 Kilometer Schwimmen, 41 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen wiederholte.

Bereit für den RömerMan in Ladenburg

Am Samstag, 23. Juli, startet um 14 Uhr mit dem RömerMan in Ladenburg der zweite Wettbewerb des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2016. Intergiert in den RömerMan sind die Baden-Württembergischen Meisterschaften. Die Sportler schwimmen im Neckar, fahren auf dem Rad durch den hügeligen Odenwald und laufen mehrmals durch das Römerstadion. Viele hochkarätige Namen versprechen ein spannendes Rennen der besten Männer und Frauen im Feld. -

Pages

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer