Wie funktioniert die Teamwertung?

Es werden immer drei Leute (egal ob M/W) mit dem gleichen Mannschafts/Vereinsnamen, sortiert nach Gesamtplatzierung zu einem Team zusammengenommen. Die Zeiten der jeweiligen Teammitglieder werden addiert und mit dieser Summenzeit wird die Wertung erstellt. Ein Verein kann mehrere Teams bilden, z.B. hat ein Verein mit 7 Startern dann 2 Teams = 6 Personen, der 7. weiterlesen…

Wie hoch ist eigentlich die Fließgeschwindigkeit des Neckars?

Die Strömung wird am Wettkampftag um 9:00 vom Wettkampfgericht gemessen. Aus den vergangenen Jahren können wir sagen, dass je nach Wetterlage die Strömungsgeschwindigkeit zwischen 500 und 750m/h lag, daher sind die Schwimmzeiten in Ladenburg immer sehr gut. In Ladenburg haben wir eine olympische Distanz, die eine 1500m Schwimmstrecke in stehendem Gewässer erfordert. Da wir im weiterlesen…

Warum darf man beim Fitnesstriathlon keinen Startpaß besitzen?

In Ladenburg sind wir in der glücklichen Lage sowohl eine Fitness/Sprintdistanz, als auch eine olympische Distanz austragen zu können. Daher sind wir als Veranstalter der Meinung, dass der Fitness/Sprint- Triathlon ausschließlich den Athleten vorbehalten bleiben sollte, die keinem Verein angehören und die trotzdem ihre Fitness in einem Wettkampf unter Beweis stellen wollen. In dem Wettbewerb haben weiterlesen…

Was gibts beim Helm zu beachten?

Laut der DTU-Sportordung hat der Radhelm folgende Kriterien zu erfüllen: Bei allen Wettkämpfen ist ein radsportspezifischer Helm mit geschlossenem Kinnriemen zu tragen. Der Aufbau muss dabei den Bestimmungen eines anerkannten Prüfinstituts entsprechen. korrekter Sitz auf dem Kopf keine Beschädigungen unbeschädigte, nicht dehnbare Halteriemen, die an mindestens 3 Stellen mit der Schale verbunden und die mittels weiterlesen…

Kann ich meine Wertsachen irgendwo sicher deponieren?

Im Ladenburger Freibad gibt es Schließfächer, die natürlich benutzt werden können. Leider reichen die nicht aus, damit jeder der 1400 Teilnehmer ein eigenes Schließfach hat. Auch hier gilt die altbekannte Regel: "first come first serve". Aus eigener Erfahrung würden wir den Athleten folgenden Tipp geben: Wertsachen wie Uhren oder Dokumente (Führerschein) gar nicht erst mitnehmen, oder gegebenenfalls weiterlesen…

Wie kann ich eine Tageslizenz erwerben?

Wenn sie bei der Anmeldung keinen Startpass angeben, erwerben sie damit automatisch eine Tageslizenz. In ihrer (im Vergleich zu einem Startpassbesitzer höheren) Startgebühr ist die Tageslizenz bereits enthalten. Sie müssen sich also nicht weiter darum kümmern. Der Mehrpreis für die Tageslizenz wird von uns komplett an den Landes-Tritahlonverband (BWTV) abgeführt, so wie es jeder andere registrierte weiterlesen…

Welche Schwimmbekleidung ist erlaubt?

Laut DT-Sportordnung: Die Mindestbekleidung bei männlichen Teilnehmern ist eine Badehose, bei weiblichen Teilnehmern ein einteiliger oder zweiteiliger Badeanzug.   Beim Fitness/Sprint (Sprint ist der offizielle Name für diese Distanz) sind keinerlei Schwimmanzüge (z.B. Sailfish Furious, Shorty Blade oder Point Zero von Blue Seventy) erlaubt.   Kurze Erläuterung dazu: Ein Triathlon Ein- oder Zweiteiler (das ist weiterlesen…

Wann wird der Neopren angezogen?

Der Neo wird auf der Neckarwiese vor dem Besteigen des Bootes angezogen, aber, je nach Temperatur, muss er noch nicht geschlossen werden. Auf dem Boot muss er dann rechtzeitig vor dem Ausstieg geschlossen werden. Das Anziehen auf dem Boot ist aufgrund des begrenzten Platzes an Bord nicht möglich.