Wie funktioniert die Teamwertung?

Es werden immer drei Leute (egal ob M/W) mit dem gleichen Mannschafts/Vereinsnamen, sortiert nach Gesamtplatzierung zu einem Team zusammengenommen. Die Zeiten der jeweiligen Teammitglieder werden addiert und mit dieser Summenzeit wird die Wertung erstellt. Ein Verein kann mehrere Teams bilden, z.B. hat ein Verein mit 7 Startern dann 2 Teams = 6 Personen, der 7. weiterlesen…

Warum darf man beim Fitnesstriathlon keinen Startpaß besitzen?

In Ladenburg sind wir in der glücklichen Lage sowohl eine Fitness/Sprintdistanz, als auch eine olympische Distanz austragen zu können. Daher sind wir als Veranstalter der Meinung, dass der Fitness/Sprint- Triathlon ausschließlich den Athleten vorbehalten bleiben sollte, die keinem Verein angehören und die trotzdem ihre Fitness in einem Wettkampf unter Beweis stellen wollen. In dem Wettbewerb haben weiterlesen…

Was gibts beim Helm zu beachten?

Laut der DTU-Sportordung hat der Radhelm folgende Kriterien zu erfüllen: Bei allen Wettkämpfen ist ein radsportspezifischer Helm mit geschlossenem Kinnriemen zu tragen. Der Aufbau muss dabei den Bestimmungen eines anerkannten Prüfinstituts entsprechen. korrekter Sitz auf dem Kopf keine Beschädigungen unbeschädigte, nicht dehnbare Halteriemen, die an mindestens 3 Stellen mit der Schale verbunden und die mittels weiterlesen…

Kann ich meine Wertsachen irgendwo sicher deponieren?

Im Ladenburger Freibad gibt es Schließfächer, die natürlich benutzt werden können. Leider reichen die nicht aus, damit jeder der 1400 Teilnehmer ein eigenes Schließfach hat. Auch hier gilt die altbekannte Regel: "first come first serve". Aus eigener Erfahrung würden wir den Athleten folgenden Tipp geben: Wertsachen wie Uhren oder Dokumente (Führerschein) gar nicht erst mitnehmen, oder gegebenenfalls weiterlesen…

Welche Schwimmbekleidung ist erlaubt?

Laut DT-Sportordnung: Die Mindestbekleidung bei männlichen Teilnehmern ist eine Badehose, bei weiblichen Teilnehmern ein einteiliger oder zweiteiliger Badeanzug.   Beim Fitness/Sprint (Sprint ist der offizielle Name für diese Distanz) sind keinerlei Schwimmanzüge (z.B. Sailfish Furious, Shorty Blade oder Point Zero von Blue Seventy) erlaubt.   Kurze Erläuterung dazu: Ein Triathlon Ein- oder Zweiteiler (das ist weiterlesen…

Wie und wann ist die Startnummer zu tragen?

Die Startnummer ist beim Radfahren hinten, beim Laufen vorne zu tragen. Es gibt lediglich 1 Startnummer, deshalb ist ein Startnummernband die ideale Befestigung der Startnummer. Das Startnummernband muss der Athlet selbst mitbringen, sie können aber auch ein Gummiband benutzen, so müssen Sie keine zusätzliche Investition tätigen. Startnummernbänder können auch an den Verkaufsständen am Wettkampftag erworben werden. weiterlesen…

Wie genau sieht die Zeitnahme aus? In welcher Splitzeit sind die Wechsel enthalten?

Zeiten der Disziplinen: Die Schwimmzeit wird ca. 30m nach dem Schwimmaustieg gemessen, entspricht daher recht genau der Schwimmzeit. Startzeit ist die Zeit des Startschusses. Die Radzeit wird durch eine Zeitmessstelle in der Nähe des Wechselbalkens erfasst (Start und Stopp). Die Laufzeit wird am Ausgang der Wechselzone gemessen (Start) bis zum Zieleinlauf (Stopp). Sie Wechselzeiten ergeben weiterlesen…

Wie kann ich längeres Anstehen bei der Startunterlagenausgabe vermeiden?

Wir empfehlen allen Teilnehmern, die Startunterlagen schon am Freitag Nachmittag zwischen 17:00 und 19:00 vor dem Ladenburger Freibad abzuholen. Zu dieser Zeit ist deutlich weniger Andrang, was für alle Beteiligten angenehmer ist. Bringen Sie zudem den von ALLEN Teilnehmern (Staffel!) den ausgefüllten und unterschriebenen Haftungsausschluss mit. Achtung: Die Startunterlagen der RömerKIDS können nur am Samstag weiterlesen…