Normann Stadler komplettiert Spitzenfeld

Das Spitzenfeld beim Ladenburger RömerMan am Samstag, 25. Juli, wird durch einen prominenten Namen weiter aufgewertet: Normann Stadler, der zweimalige Sieger des Hawaii-Ironman, hat kurzfristig seine Startzusage für die dritte Station des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar gegeben. Somit messen sich auf dem anspruchsvollen Kurs jetzt drei Langdistanzler der Weltklasse mit zwei "jungen Wilden": Beim Kampf um den Sieg beim RömerMan und den baden-württembergischen Meistertitel werden sich Europameister Timo Bracht, Roth-Sieger Michael Göhner und Normann Stadler mit Vorjahressieger Sebastian Kienle und dem starken Radfahrer Felix Schumann auseinandersetzen müssen.

Der Start des Hauptrennens über die olympische Distanz erfolgt um 14.00 Uhr bei Neckarflusskilometer 16. Die 42-Kilometer-Radstrecke führt über Dossenheim und den Weißen Stein. Zum Schluss laufen die Teilnehmer zehn Kilometer mit Ziel im Ladenburger Römerstadion. Der Zieleinlauf der Sieger wird gegen 16.00 Uhr erwartet.