Athletenstimmen

Römerman 2016


  • Team IRONMANHEIMER: Hallo Orgateam! Herzlichen Glückwunsch zu dieser weitgehend sehr guten Leistung! Das 22ste Ladenburger Triathlon-Festival war wieder vom Feinsten – Fitness, Römer, Kids: alles einfach großartig organisiert! Das Drumrum mit Wechselzonen, Ziel-Bereich, Massagezelt & Finisherparty mit den Starboyzz war grandios! Herrlich, dass der Wettergott seine schützende Hand über Ladenburg hielt und ein komplett anderes Szenario erschuf, als die Freitagsprognosen erwarten ließen. Günter & Heidi Bläß haben wie wir und ihr alle gebangt, gefleht und gehofft. Top, wenn man so genialem Wettermix belohnt wird! Das Team IRONMANHEIMER hat gleich fünf Podestplätze abgeräumt und stellt mit Gordon Rudolf den Stadtmeister und das zweitbeste Team der Mannschaftswertung im Fitness-Triathlon! Wow – großes Kino & Gratulation an alle Podestler!! 🙂 🙂 🙂 Anbei noch unser traditionelles Mannschaftsbild – diesmal ohne Sonne, aber mit ganz vielen ‘Glühwürmchen’! Unser Fazit: Geniales Event, tolle Organisation, hervorragende Finisherparty – vielen lieben Dank Euch allen und allen Helfern! 🙂
    Bild
  • Christian Gnilka: Hallo, ich habe dieses Jahr das 1te mal den Römermann mitgemacht und muss Ihnen und dem ganzen Team und Helfern ein RIESEN Kompliment aussprechen. Der Wettkampf war einfach nur super organisiert!!!!!!! Machen Sie weiter so!!!!!!!! MFG Christian Gnilka
  • Heike Bürkle: Guten Morgen, gestern hatte ich mein Debüt bei euch! Mit Begeisterung bin ich durchs Ziel! Ich möchte euch mein Danke schön senden, für die tolle Organisation, die Vorbereitung, die geniale Stimmung und die überaus netten Helferinnen und Helfer! Unermüdlich positiv und engagiert, super toll! Ein tolles Team, vielen Dank für den schönen Tag

Römerman 2015


  • Team IRONMANHEIMER: Hallo Günter, hallo gesamtes Orgateam! Vielen Dank für einen wunderbaren, erlebnisreichen Tag! Das Team IRONMANHEIMER war zwar krankheitsbedingt etwas dezimiert, aber alle Starter haben erfolgreich gefinished.
    Der 21. LA-Triathlon war auch ein Festival der Veränderungen. Veränderungen sind immer ein Wagnis. Eure Veränderungen kamen bei uns durch die Bank sehr gut an!
    Es hat sich gelohnt, die Wechselzonen der Römermänner zusammenzulegen. Im Schwimmbad konnte man dadurch hervorragend und sehr lang die Athleten nach dem Schwimmausstieg beobachten und anfeuern. Und für Euch ist der Aufwand drastisch reduziert. Sehr gut!
    Auch die Veränderung der Band kam bei uns sehr gut an. Jegliche Skepsis räumten Shebeen mit Isaac & Tamara tierisch schnell aus dem Weg und veranstalteten eine wirklich sehr gute Show – SUPER! Und wie es sich für eine richtig gute und laute Party gehört, kamen die Freunde von der Polizei 😉  Leider beendeten sie die Veranstaltung etwas abrupt. Wir drücken Euch die Daumen, dass das kein ernstes Nachspiel hat.
    Vielen Dank an Euch und alle Helfer für einen hervorragend organisierten Triathlon und besonders für den frühmorgendlichen Spontaneinsatz zur Beseitigung der nächtlichen Gewitterschäden – sehr beeindruckend!
    Viele Grüße Team IRONMANHEIMER Matthias Schubert (Pressesprecher ;-)).
    Bilder: Bild1 und Bild2
  • Nicolette Münch: Hallo liebes Orgateam,erat mal gaaaanz vielen Dank für den tollen Wettkampf! Jetzt müsst ihr noch etwas nacharbeiten, aber dann habt ihr erst mal eine verdiente Pause 🙂
  • Heiko Brohm: Liebes Römerman-Team, vielen Dank für die tolle Veranstaltung am Samstag, wirklich ein toller Triathlon, hat viel Spaß gemacht und war super organisiert.
  • Carsten Göbel: Hallo Roemerman-Team, erst einmal wollte ich Euch sagen, dass die Veranstaltung am Samstag wieder super war. Vielen Dank für die tolle Organisation. Ich habe selber nicht mitgmacht, aber meine Frau war beim Roemerman mit dabei und hatte einen anstrengenden aber tollen Tag, nachdem sie vor ein paar Jahren den Fitness Triathlon in Ladenburg mit gemacht hat. Mit Sicherheit macht sie auch nächstes Jahr wieder mit und vielleicht traue ich mich auch mal an den Fitness Triathlon.
  • Tracey Stross: Hallo Team Römerman, zuerst einmal ein großes Dankeschön von mir für das gelungene Event am Samstag! Mit Startnummer 95 bin ich an den Start gegangen und habe eine jede Menge Spaß gehabt. Freue mich echt, dabei gewesen zu sein!

Römerman 2014


  • Michael Eckert: Schonen guten Abend! Als erstes wollte ich mich bei ihnen nocheonmal für die
    super Organisation des Wettkampfes bedanken. So einen gut organisirtzen wettkampg findet man selten!!!
  • Volker Klehr: Hallo, vielen Dank für den schönen Wettkampftag an alle Helferinnen und Helfer. Ich war gestern zum fünften Mal in Folge in Ladenburg. Die perfekte Organiation ist fast schon unheilich. Wie motiviert ihr immer und immer wieder eure Helfer? Jeder ist extrem hilfsbereit! Nicht nur die Helfer die als Sportler genau wissen was die Athleten möchten, nein auch ALLE anderen, zum Beispiel die Damen bei Nummernausgabe, beim Kuchen und in der Küche. Ihr seid SPITZE. Vielen Dank.
  • Mathias Schubert: Hallo Günter, hallo ganzes Orgateam! Herzliche Glückwünsche zum erfolgreich & hervorragend absolvierten 20. Ladenburger Triathlonfestival! Das war wieder eine Meisterleistung – trotz der Hitzeschlacht gab es kaum witterungsbedingte Probleme. Wir haben uns wie immer sehr wohl gefühlt und die Stimmung vor, während und nach dem Wettkampf sehr genossen. Am Sonntag um 2 Uhr morgens waren wir dann auch ‘schon’ alle zuhause – glücklich, zufrieden und unverletzt – nach einer durchtanzten Nacht. Besonders gut gefallen hat uns der Video-Livestream, der im Web und im VIP-Zelt übertragen wurde – sehr Klasse. Die Qualität der Gesamtveranstaltung ist wirklich bestechend – und spiegelt sich stellvertretend sehr gut in Vielfalt und Klasse der Starboyzz wieder. Wir sind auch 2015 wieder sehr gern dabei! Vielen Dank vom Team IRONMANHEIMER
  • 3 Generationen Staffelteam: Lieber Jürgen, Ich möchte mich nochmals herzlich bei Dir und Deinem Team für den tollen Wettkampf bedanken. Für meine Mama, für mich und meine Tochter bleibt es ein unvergessenes Erlebnis. Zumal meine Mutter ihren letzten Wettkampf mit 18 geschwommen ist und jetzt mit 70 nach 6 Monate Training war es ein neues Abenteuer. Herzliche Grüße Dein 3 Generationen Staffelteam

Römerman 2013


  • Uwe Hauschild: Hallo Sportsfreunde,habe heute erstmalig beim Römerman in Ladenburg teilgenommen und bin begeistert. Nicht nur vom Wetter, auch von der Organisation und natürlich der Streckenführung. War eine gelungene runde Sache – Gratulation den “Machern”.Beste Grüße aus Dieburg
  • Melanie Bickel: Danke für den wunderschönen Tag! Top Orga, top Triathlon! Hat richtig Spaß gemacht! Werde nächstes Jahr wieder dabei sein!
  • Christopher Körsgen: War ein klasse Wettkampf!! Super organisiert! Danke an alle Helfer: an der Anmeldung, an der Strecke, am Essensstand.
  • Uwe Klein: Liebe Veranstalter, liebe Helfer, Ihnen ist gestern wieder etwas ganz Großes gelungen: Ein rundum wunderschöner Triathlon. Für mich immer der Schönste der ganzen Region, besonders auch, weil alles so super organisiert und zudem alles so zentral ist,dass man nicht zwischen den Wettkämpfen das Auto bewegen muss. Machen Sie weiter so! Viele Grüße Uwe Klein
  • Michael Theimer: Hallo Zusammen! Ein dickes Lob für die Organisation dieser Veranstaltung. Besser kann man es nicht machen.Vielen Dank an alle Helfer, Zuschauer und Anwohner an der Strecke! Ihr habt uns super unterstützt.Danke auch an alle Familienmitglieder und Freunde, die ich während des Rennens nicht wahrgenommen habe, die aber trotzdem beim nächsten Mal wieder mit dabei sind 🙂
  • Weiteres Feedback findet man auch auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/Roemerman

Römerman 2012


2012 haben wir aufgrund der Absage des Schwimmens wegen einer Unwetterwarnung soviel Feedback bekommen, dass wir ihm eine eigene Seite widmen: Feedback 2012

Römerman 2011


  • Team IRONMANHEIMER: Hallo Orga-Team, hallo Günther, herzlichen Glückwunsch für die reibungslose und gewohnt perfekte Abwicklung des Ladenburger Triathlon-Festivals! Vielen Dank für Eure hervorragende Organisation und die vielen helfenden Hände. Ganz besonders hat es uns gefreut, dass es Euch gelungen ist, den Wettergott zu einem traumhaften sonnigen und vor allem trockenen Tag zu überreden! Viele Grüße von allen 25 IRONMANHEIMER-Startern (9 Fitness, 7 Römer und 9 Kids) – und schon fast traditionell hängen wieder unsere aktuellen Mannschaftsfotos an, die Ihr sehr gern wieder veröffentlichen dürft. Viele Grüße IRONMANHEIMER Matthias Schubert
    (Hier die Bilder: IRONMANHEIMER2011_1.jpg IRONMANHEIMER2011_2.jpg)
  • Bernd Lützkendorf: Hallo Orgateam, mein zweites Triathlonjahr und eine Steigerung war möglich. Nicht nur sportlich, es hat auch noch mehr Spaß gemacht. Vielen Dank an alle Helfer für die tolle Unterstützung an der Strecke. Besonderen Dank an die Masseure/innen für die wohltuende Massage nach dem Wettkampf. Ich komme wieder. Liebe Grüße Bernd
  • Dr. Joachim Grab: Liebes Orga-Team des legendären Römerman! Zum wiederholten Mal (Laura zum 1. Mal als Delphin-Kid, Chiara zum 4. Mal als Römerkid, Angela zum 2. Mal in der Staffel und ich zum 6.Mal beim Römerman) haben wir mit der ganzen Familie und großem Vergnügen am Triathlonfestival teilgenommen. Der sportliche Höhepunkt unseres Jahres war wie immer perfekt organisiert, die zahllosen Helfer tatsächlich hilfreich, freundlich und motivierend, die Zielverpflegung appetitlich, die Massage entspannend und das ganze Event ein großer Spaß!!! Das mit dem Wetter habt Ihr übrigens toll hingekriegt! 😉 Vielen Dank und ganz sicher bis zum nächsten Jahr
  • Andreas Biedermann: Hornbläser statt Hells Bells und Kartoffeln als Finisherpresent – ihr seid ja taff. War cool, hat echt Spaß gemacht. Großes Kompliment und Danke.
  • Doro Matzig: Liebes Orga-Team: Ihr habt eine geniale Veranstaltung auf die Beine gestellt, perfekt organisiert und mit super Stimmung. Wir waren das erste Mal dabei und sind begeistert. Viel Erfolg weiterhin und bis nächstes Jahr :-))

Römerman 2010


  • Roland Schmidt: Liebes Organisationsteam, Ihr habt einen super Triathlon ausgerichtet und auch noch dafür gesorgt, das das Wetter gepasst hat. Mehr kann man ja wirklich nicht verlangen. Die Strecken waren sensationell vorbereitet und alles andere hat auch gepasst. Sogar die “Schnellboot Einlage” von dem Startschiff, um den Start noch zur rechten Zeit stattfinden zu lassen. Einfach Toll. Vielen Dank noch mal für diesen wunderbaren Tag! Herzliche Grüße Roland Schmidt
  • Volker Klehr: Hallo Orga-Team und Helfer! Was ihr da auf die Beine gestellt habt ist irre. Bin gestern, in meiner zweiten Triathlon-Saison zum ersten Mal beim Fitness-Tria. gestartet. Bin vollkommen von den Socken was es alles an Goodies gab (Kartoffeln, eine Super-Idee), Funktionsshirt, Fruchtgummis…. Die Laufstrecke fast komplett mit Flatterband markiert… wo gibt’s das sonst noch? Alles ist super organisiert, supernette Leute, geile Stimmung. Und VIELE Zuschauer. Das tut gut! Es ist der beste Event den ich kenne (o.k. ich war noch nicht in Roth). Ich bin noch vollkommen “verstrahlt”. 2011 bin ich wieder dabei..dann beim Römerman. Danke, danke, danke V. Klehr
  • Team IRONMANHEIMER: Hallo Orga-Team, hallo Günter! Wir sind der Meinung: Das war Spitze! Das 16te Ladenburger Triathlon-Festival war mal wieder ein richtig tolles Event. Alles hat sehr gut geklappt – die Organisation war praktisch perfekt und auch das Wetter hat wieder mitgespielt. Super funktioniert hat das mit der tollen Neckar-Strömung – allergrößten Respekt wie Ihr das hingebracht habt 🙂 Ganz große Klasse waren die Starboyzz auf der Finisherparty. Auch die Segway-Touren waren eine sehr schöne Idee, die wir gern genutzt haben. Und wie Dani Weber den ganzen Tag lang unermüdlich die Finisher ins Ziel getragen hat war richtig schön. Die IRONMANHEIMER, die dieses Jahr mit der Rekord-Beteiligung von 8 Römerman-, 12 Fitness- und 4 Kids-Athleten am Start waren, bedanken sich bei allen Helfern für den großen Einsatz vor, während und nach dem Event. Wenn Ihr mögt, dürft Ihr sehr gern unsere diesjährigen Mannschaftsfotos auf Eurer Homepage veröffentlichen, die wir am Abend auf der Finisherparty geschossen haben 🙂 Viele sportliche Grüße IRONMANHEIMER Matthias Schubert
    (Hier die Bilder: IRONMANHEIMER2010_01.jpg IRONMANHEIMER2010_02.jpg)
  • Bjoern Steinmetz (Präsident BWTV): Hallo Herr Bläss, ich will es nicht versäumen ihnen im Namen des BWTV meine Glückwünsche zu einer tollen Veranstaltung auszusprechen. Es freut mich immer wieder das in unserem Landesverband TOP Veranstaltungen Werbung für unseren Sport machen. Ich kam gerade vom DTU Verbandstag und ich kann ihnen versichern wenn wir in der Triathlonwelt noch mehr Profis wie Sie und ihr Team hätten wäre es mir um die Zukunft nicht bange. Mit sportlichen Grüßen / Yours in sport Bjoern Steinmetz Präsident Baden Württembergischer Triathlonverband
  • Bernd Lützkendorf: Hallo an alle Organisatoren und Helfer, es war für meine Tochter (Delfine) und mich der erste Triathlon. Es hat super Spass gemacht. Vielen Dank für die tolle Organisiation und vielen Dank für die tolle Unterstützung der Helfer entlang der Strecke. Meine normale Zeit wäre 1.35 gewesen. Die 1.28 habe ich euch zu verdanken. Vielleicht schaffe ich irgendwann auch noch den richtigen Römerman. Auf jeden Fall finde ich es super dass es so Menschen gibt wie euch. Ohne euch wäre das Leben wahrscheinlich viel langweiliger. Ganz liebe Grüße aus Bensheim von Bernd. PS: ich komme wieder!
  • Max Jagschitz: Hallo! An dieser Stelle muss ich das jetzt mal los werden: Was Ihr jedes Jahr auf die Beine stellt ist unglaublich. Ein dickes, dickes Lob an alle, vor allem an alle ehrenamtlichen Helfer, die sich für uns quasi den A…. aufreissen. Wir sehen uns 2011!!! DANKE!! Grüsse Max
  • Anke Beißel: Liebe Ladenburger, vielen lieben Dank an alle Organisatoren und Helfer, die mir den ersten Triathlon meines Lebens zu so einem gelungenen Tag gemacht haben. Danke für das lange Warten auf mich, die aufmunternden Zurufe und die gute Orga ringsrum. Der Weisse Stein wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben:-) Viele Grüße, Anke
  • Benoît Lamare aus Metz/Frankreich hat einen französischen Wettkampfbericht auf seiner Homepage: Hier klicken

Römerman 2009


  • Felix Schumann: Hi Jürgen, was für ein Event! Es waren so viele Leute da, dass ich nach dem Rennen die ganze Zeit meine Supportcrew verloren habe. Ansonsten war es natürlich ein hammergeiles Rennen und ein kleiner sportlicher Befreiungsschlag für mich. Ich freue mich schon dermaßen auf Heidelberg, weniger Flachstücke und mehr Höhenmeter.
  • Team IRONMANHEIMER: Herzlichen Glückwunsch von den IRONMANHEIMERN zum meisterhaft organisierten 15.ten Ladenburger Triathlon-Festival! Trotz einer Rekord-Athleten-Beteiligung verlief die Organisation wie gewohnt sehr souverän und absolut reibungsfrei! Es ist wirklich sehr beeindruckend, wie supergut Ihr ein solches Mammut-Event perfekt über die Bühne bringt. Apropos Rekord-Beteiligung: Nicht nur das Ladenburger Triathlon-Festival verzeichnet einen Beteiligungs-Rekord – nein, auch die IRONMANHEIMER waren so zahlreich vertreten wie noch nie: Mit insgesamt 19 Athleten (4 Kids, 9 Fitness- und 6 Römer-Startern) haben wir die geniale Organisation genossen und alle zusammen viel Spaß gehabt – nicht zuletzt durch die sehr gute Musik der StarBoyzz – wenn auch die AC/DC-Einlagen gerne sehr viel länger hätten sein können und zum Beispiel auch durch Metallica- oder Red Hot Chili Peppers-Einlagen hätten garniert werden können. Wir sind ganz sicher 2010 wieder dabei! Damit Ihr Euch einen Eindruck unseres Teams machen könnt, habe ich noch zwei aktuelle Mannschaftsfotos beigefügt (aufgenommen am Abend des 25.7.2009 – die dürft Ihr sehr gern auf Eurer Homepage veröffentlichen, wenn Ihr mögt). Es ist übrigens sehr gut, dass Hefe-Weissbier nach wie vor nicht auf der Liste unerlaubter Doping-Substanzen steht – sonst hätten wir ein echtes Problem 😉 Viele Grüße von allen 19 IRONMANHEIMERN!! Hier klicken: Bild 1 ; Bild 2
  • Uwe Schmitt: Liebes Orga-Team, ein großes Lob wieder einmal für die perfekte Organisaton ! Es macht einfach Spaß, bei diesem Event dabei sein zu dürfen. Vielen Dank, Uwe Schmitt
  • Sonja Bayar: Ich habe dieses Jahr zum ersten (aber bestimmt nicht letzten) Mal beim Fitness-Triathlon mitgemacht und kann nur sagen, dass ich absolut begeistert von der tollen Organisation war. Ein besonderes Lob an dieser Stelle an die vielen Helfer, die uns alle an der Strecke unterstützt haben. Auch wenn man schon komplett erschöpft war, hat einem das doch immer wieder neue Motivation gegeben! Vielen Dank!!!
  • Peter Würges: Hallo Herr Hilberath, Ich möchte die Gelegenheit dann aber doch mal noch nutzen um den Wettkampforganisatoren meinen Dank für den wie immer wunderschönen Wettkampf auszusprechen. Das nimmt man sich immer vor – und dann kommen wieder die alltäglichen Dinge dazwischen und man “vergisst” es wieder. Bis man sich dann im nächsten Jahr wieder vornimmt… Ladenburg – das war 1997 mein erster Triathlon: Eine Initialzündung, ein Riesenspaß, eine Faszination, die mich seit 12 Jahren begeistert. Und fast jedes Jahr wiederkehren ließ! Auch die Gründung unserer Abteilung vergangenes Jahr (siehe auch “http://www.rsc-kirrlach.de”, dann Button Triathlon folgen) ist sicherlich zu einem Teil auf diese Faszination zurückzuführen, die Ihr Wettkampf Jahr für Jahr zuverlässig befeuert. Ein Kompliment an Sie – machen Sie weiter so!! Peter Würges (RSC Kirrlach Triathlon e.V.)

 

Römerman 2008


  • Katja Schumacher: Der Römerman ist in den letzten Jahren zu einem meiner Lieblingsrennen geworden. Eine perfekte Organisation, eine super faire selektive Radstrecke, klasse Atmosphäre und die beste Finsherparty überhaupt, das macht den Römerman aus. Dort zu starten heißt für mich nicht nur ein Rennen unter guten Bedingungen zu machen und meine Leistung zu testen, sondern auch ein schönes Triathlonerlebnis.
  • Lore und Gunther Mair: Auch dieses Jahr wieder war der Römerman perfekt organisiert und die Stimmung auf der Stecke war gut. Ihr legt einfach konstant ein hohes Nivau vor! Insbesondere möchte ich mich bedanken bei der Fundsachenorganisation (Flickzeug vom Schlauchwechsel eingesammelt) und bei der 1. Hilfestation (Betreuung nach Fremdkörper im Auge) sowie bei der Wechselzonen-Nachsorge (2 Räder wurden wegen “Kranken”-transport erst verspätet abgeholt).
    Herr Mair hat auch noch einen herrlichen Wettkampfbericht geschrieben, den sie sich hier ansehen können.
  • Marco Hoos: ich wollte am Samstag beim Römerman starten, allerdings durfte ich nicht mein Rad in die Wechselzone bringen, da mein Helm einen Riß im Innenteil hatte. Da ich von dieser Beschädigung nichts wußte und auch bis zum Start keinen anderen Helm aufbringen konnte, dachte ich voller Entäuschung, der Triathlon ist gelaufen. Da kam ein Mitglied von Eurem Organisationsteam und sagte zu mir, er besorgt mir einen Helm und wenn das nicht klappt fährt er schnell heim und holt mir seinen eigenen, damit ich starten kann. Ich war in diesem Moment überglücklich!!!!! 20 Minuten später gab er mir einen Helm mit dem Namen “Sebi” auf der Rückseite. Leider habe ich Eurer Mitglied nicht nach dem Namen gefragt und möchte mich für diese Geste ganz recht herzlich bedanken!!!!!! Hab mich wahnsinnig darüber gefreut, dass ich doch noch starten durfte. Vielen Dank nochmal für den Helm!!!!
  • Udo Setzer: Liebes Orga-Team des Ladenburger Triathlonfestivals, supergrosses Kompliment für die tolle Organisation. Das war mehr als vorbildlich. Habe zum ersten mal am Fitnesstriathlon teilgenommen, und hat – auch dank der hervorragenden Organisation – soviel Spass gemacht, dass ich das nächste Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein möchte. Herzlichen Dank und Grüsse!
  • Anja Wolf-Sichelschmidt: Liebes Organisationsteam, ihr ward einfach super!!!! Großes Lob., Lob, Lob!!!! Das Wetter spitzenmäßig, ok, ok ein wenig Seitenwind aber da mussten wir ja alle durch. Als ich zu meinem Rad kam, musste ich feststellen, dass mir jemand den Schwamm aus der Trinkflasche geklaut hat. Der Inhalt der Flasche ergoss sich über meinen Lenker. Dadurch fehlte mir natürlich auch meine Ration auf der Strecke. Es ist schade dass es unter Athleten, die gemeinsam einen Wettkampf bestreiten zu solchen Begebenheiten kommt. Das ist nicht nur unfaires sportliches Verhalten sondern bloße Gemeinheit. Liebe Grüße Anja
  • Christine Martus: Hi Orga-Team. Ich habe das erste Mal bei einem Triathlon mitgemacht, in einer Staffel. Ich muss sagen es hat wirklich Spass gemacht und ein ganz dickes Lob an Euch. Super organisiert, die Radstrecke perfekt abgesperrt an jeder wichtigen Kreuzung. Alleine schon deshalb, Wilhelmsfeld runterzufahren ohne Auto-Gegenverkehr war gigantisch. Weiter so und bis zum nächsten Jahr. Viele Grüße aus Schwetzingen. Christine

Römerman 2007


  • Katja Schumacher: Der Römerman wurde in den letzten Jahren zu einem meiner Lieblingsrennen, perfekte Organisation, eine wunderbare Kulisse, mit nahe beieinander gelegenen Wechselzonen und einer anspruchsvollen und fairen Radstrecke, auf der kein Windschatten gefahren wird, und einer prima Atmosphäre. Der Römerman ist ein Rennen auf das ich mich jedes Jahr freue. Dass wir dann noch nach dem Rennen mit der Grönemeyer Band abgerockt haben war der beste Abschluss eines super Tages. Definitiv die beste After-Race-Party in Deutschland!!!
  • Sebastian Kienle: Möchte euch nochmal zu der super Veranstaltung gratulieren, die Qualität von einem Triathlon erkennt man besonders gut wenn man zum ersten mal teilnimmt und trozdem alles klappt obwohl man weder Strecke noch Wechselzohnen etc. kennt. War natürlich schade das es nicht zum großen Show Down gekommen ist, aber man muss ja auch noch Luft für nächstes Jahr haben. Auch die Party danach, ich wäre gerne länger geblieben… Nächstes Jahr nehm ich ein Zelt mit.
  • Michael Fischer: Toll wars und hat großen Spaß gemacht. T-Shirts mit Namen: Klasse Idee!! Und dann das Massagezelt… 🙂 Großen Dank allen Helfern und Motivatoren entlang der Strecke!
  • Tobias Weber: Ersteinmal Glückwunsch zu einem erneut hervorragend organisiertem Wettkampf. Auf der Radstrecke saßen ja an jedem Feldweg Helfer. Super. Da fühlt man sich wirklich sicher. Das Wetter hat gehalten und es war auch mal schön, nicht bei 30 Grad aufwärts wie in den letzten Jahren auf den Weißen Stein etc. zu strampeln.
  • Matthias Schubert: Dieses Jahr habe ich bereits zum vierten Mal am Fitness-Triathlon teilgenommen und mich in der mittlerweile gewohnt sehr gut organisierten  Umgebung sehr wohl gefühlt. Wir sind als Team ‘Ironmanheimer’ mit mittlerweile schon 11 Startern beim Fitnesstriathlon dabei gewesen und werden ganz sicher nächstes Jahr wiederkommen!
  • Andrea Rudolf: Ihre Veranstaltung war dieses Jahr wieder richig super. Ich komme jedes Jahr gerne nach Ladenburg. Da einzige war dieses Jahr wirklich nicht so super war, war die neuen Einfahrt zum zweiten Wechsel. Diese Neuerung war meiner Meinung nach keine glückliche Lösung und ich hoffe, dass diese im nächsten Jahr nicht mehr beibehalten wird. (Anmerkung der Organisatoren: Wir sind auch jederzeit für Kritik und Anregungen offen und nehmen uns die auch zu Herzen! Wir werden auf jeden Fall über die Einfahrt nochmal nachdenken.)
  • Simone Crnjak: Die Veranstaltung war super organisiert. Möchte Ihnen an dieser Stelle ein dickes Lob aussprechen und mich noch einmal recht herzlich bedanken, dass ich noch kurzfristig starten durfte.
  • Christian Schmidt hat seinen ersten Triathlon in Ladenburg absolviert und uns einen Wettkampfbericht geschickt: Hier anschauen

 

Römerman 2006


  • Uwe Widmann: Hi Jürgen, um die noch frischen Eindrücke gleich zu verarbeiten ein kurzes Feedback zur Veranstaltung: super Strecken; tolle Stimmung; viele Zuschauer; erstklassige & professionelle Organisation; Triathlonherz was willst Du mehr – macht weiter so! Lieben Gruß, UWE
  • Luke Dragstra: Luke hat einen Wettkampfbericht geschrieben: Hier Anschauen
  • Monika Turra: Hallo Ladenburger, vielen Dank das ich wieder – das zweite Mal – an diesem schönen Triathlon teilnehmen konnte. Ich würde gerne nächstes Mal den Römerman versuchen. Ihr Triathlon-Wochenende ist sehr schön und gut organisiert. Mit anderen Worten er ist allen Triathleten – Profis wie Anfängern – nur zu empfehlen.
  • Jürgen Klaeser: Liebe Römermänner und -frauen, herzlichen Glückwunsch zu dem in allen Belangen beispielhaften Triathlon. Schwimm-, Rad- und Laufstrecke schön, anspruchsvoll, reizvoll… einfach perfekt. Und die Organisation und Betreuung hätten nicht besser sein können. Herzlichen Dank an das ganze Helferteam. Hoffentlich bekomme ich nächstes Jahr wieder einen Startplatz. Ich freue mich jetzt schon. Sportliche Grüße aus dem Westerwald. Jürgen Klaeser
  • Werner Ahl: Ich habe mittlerweile einige Trias in den Beinen um zu glauben mir eine Meinung bilden zu können. Darüberhinaus organisiere ich selbst in Sandhofen eine kleine Jedermann Veranstaltung und kann mir daher eine ungefähre Vorstellung machen, was hinter dem Roemerman steht. Das ist große Klasse was ihr uns da anbietet, selbst das Weizenbier ist um Mitternacht noch gut gekühlt. Möchte Euch ermuntern weiter zu machen, Rückschläge weg zu stecken und geht weiter Euren Weg. Ein Hoch auf den Roemerman,es lebe der Triathlonsport. Mit dreifachem Gruß, Werner Ahl
  • Hans Wedel: Hallo Herr Hilberath (und alle anderen Organisatoren), vielen Dank für die wieder einmal herrvoragend organisierte Veranstaltung am letzten Samstag! Es war fantastisch!! Sollte nichts dazwischen kommen werde ich mich in 2007 wieder für den Fitness-Triathlon anmelden, die Atmosphäre in Ladenburg ist genial! Hans Wedel
  • Fritz Stumm (letzter Finisher) hat einen Wettkampfbericht geschrieben: Download als PDF
  • Frank-Joachim Kern: Guten Morgen, eine Gratulation noch an alle Organisatoren und Helfer des Ladenburger Triathlon Festivals. Es war eine tolle Veranstaltung mit unheimlich netten und freundlichen Helferinnen und Helfern. Es hat wirklich Spaß gemacht und man fühlte sich wirklich willkommen. Vielen Dank an alle. Frank-Joachim Kern, Geschäftsführer HILGER u. KERN GMBH

Römerman 2005


  • Timo Bracht: Der Rhein-Neckar Triathlon-Cup ist “die Triathlon Serie” in Süddeutschland. Mein persönlicher Anreiz sind die harten und fairen Wettkampfstrecken, die erstklassige Organisation und die Nähe zu Athleten und Zuschauern. Jedes Rennen hat seinen eigenen Charakter und steht für sich allein schon als Highlight. Ladenburg ist mittlerweile ein absoluter Top Wettkampf. Neben Fitness, Anfänger und Wiedereinsteiger ist der RömerMan eine echte Herausforderung. Anspruchsvolle Strecken und eine erstklassige Organisation. Ich glaube Ladenburg ist einer der wenigen Wettkämpfe bei dem man sich auf die Siegerehrung freut. Tolles Rahmenprogramm, kurzweilig und einfach zum Feiern.
  • Luke Dragstra: Hey Jurgen, I am very happy to have taken part in the RoemerMan Triathlon this year. There are not to many races that include a boat tour as part of the race package! I love the races where nobody can ‘Fake it’ and you definately can’t on your bike course. I was also very excited at the turnout on the run course despite mediocre weather and if it fits in the schedule next year I would definately come again!! Luke
  • Silke Hinrichs: Der RoemerMan gehört mit zu einer Serie von sehr schönen, anspruchsvollen Wettkämpfen mit einer mega harten Radstrecke und einer wunderbaren Laufstrecke- das kommt mir persönlich sehr entgegen, wenn das Radfahren hart ist. Vielen Dank für die gute Betreuung und den schönen Tag! Das komplette “RoemerMan -Team” ist einfach Spitze!
  • Stefan Holzner: Hallo Jürgen, Hallo liebes RoemerMan Team. Es war eine supergelungene Veranstaltung mit toller Atmosphäre. Die gesamte Organisation, die Zuschauer und die Streckenführung war echt klasse. Auf solch einer anspruchsvollen Radstrecke gewinnt dann auch der beste Athlet und nicht irgendein Taktiker. Kann man nur empfehlen !!!! Freue mich schon auf Heidelberg und Viernheim
  • Ralf Hinrich: Ich habe gestern meinen 2. Triathlon in Heidelberg absolviert. Mein 1. war vor 2 Wochen bei Ihnen in Ladenburg und ich muss sagen, dass organisatorisch Heidelberg an Ladenburg noch lange nicht ranreichen kann. Wenn ich auch keine große Erfahrung diesbezüglich habe, trotzdem ein großes Lob an Ihr Orga-Team, weiter so und hoffentlich bis zum nächsten Jahr.
  • Matthias Neff: Hallo, ein dickes Lob an dieser Stelle an die Organisation, welche aus meiner Sicht wieder exzellent war. Vielleicht habt Ihr auch ein paar Bilder zu dem Neckarschiff “Alt Heidelberg”, welches die Sportler zum Startpunkt gebracht hat.
  • Tom Dittke: Hey! Aus Saarbrücken angereist verbrachten wir zwei herrliche Abende in Ladenburg. Eure Stadt – ein Kleinod. Der Wettkampf war genau nach meinem Geschmack und ich zolle Eurer Arbeit höchste Anerkennung.
  • Jens Koop: Hallo Leute, war sehr schön bei Euch. Vielen Dank an alle netten Helfer!!!!!! Bis nächstes Jahr
  • Michael Höfler: Hi, vielen Dank für einen toll organisierten Wettkampf.
  • Thomas Dittke: Ich hab das WE total genossen, es war auch so ein tolles Volk unterwegs. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei. Bei meinem zweiten TRIA. über die olymp. Distanz den 43. Platz erreicht zu haben hat mir sehr gut getan. Danke, das war die beste Pille gegen das “Alt werden”.
  • Peter Niklaus: Ein Dank an alle aktiven Helfer, die diesen schönen RömerMan 2005 ermöglicht haben!