Wie funktioniert die Teamwertung?

Es werden immer drei Leute (egal ob M/W) mit dem gleichen Mannschafts/Vereinsnamen, sortiert nach Gesamtplatzierung zu einem Team zusammengenommen. Die Zeiten der jeweiligen Teammitglieder werden addiert und mit dieser Summenzeit wird die Wertung erstellt. Ein Verein kann mehrere Teams bilden, z.B. hat ein Verein mit 7 Startern dann 2 Teams = 6 Personen, der 7. Starter (= der langsamste) wird keinem Team zugeteilt.