Wie genau sieht die Zeitnahme aus? In welcher Splitzeit sind die Wechsel enthalten?

Zeiten der Disziplinen:

  • Die Schwimmzeit wird ca. 30m nach dem Schwimmaustieg gemessen, entspricht daher recht genau der Schwimmzeit. Startzeit ist die Zeit des Startschusses.
  • Die Radzeit wird durch eine Zeitmessstelle in der Nähe des Wechselbalkens erfasst (Start und Stopp).
  • Die Laufzeit wird am Ausgang der Wechselzone gemessen (Start) bis zum Zieleinlauf (Stopp).

Sie Wechselzeiten ergeben sich daher:

  1. Differenz zwischen Schwimmausstieg und Radmatte = Wechsel Swim-Bike
  2. Differenz zwischen Radmatte und Ausgang Wechselzone = Wechsel Bike-Run

Die Wettkampfzeit startet für alle gemeinsam mit dem Startschuss und endet für jeden individuell bei der Zielüberquerung. Gemessen wird mit einem Transponder am Fuß.