Wie ist der Schwimmstart organisiert? Was gibt es zu beachten?

Im Anschluss an die Wettkampfbesprechung erfolgt ein gemeinsamer Fußmarsch zum Fähranlegeplatz in Ladenburg (ca. 15 Minuten). Dort besteht die Möglichkeit die Kleiderbeutel zu deponieren, diese werden nach dem Start sofort in die Wechselzone 2 (Stadion/Rasenplatz) transportiert. Alle Teilnehmer werden mit dem Schiff zum Schwimmstart gebracht. Beim Einsteigen werden die Transponder aktiviert und es besteht keine andere Möglichkeit zum Schwimmstart zu gelangen. Jeder Athlet ist für sein pünktliches Erscheinen bis zum Ablegen des Schiffes um 13:20 selbst verantwortlich. Der Wasserstart für den Römerman findet um 14:00 Uhr statt, die Staffelteilnehmer starten um 14.10 Uhr. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Angaben zur Neoprenpflicht.