“RömerMan” bereits ausgebucht

Nichts geht mehr! Wie die Veranstalter des Ladenburger Triathlon-Festival jetzt mitteilten, sind der Fitness-Triathlon mit rund 700 Startern und der "RömerMan" über die olympische Distanz mit 500 Teilnehmern bereits restlos ausgebucht – und das binnen drei Wochen. Das Interesse ist riesengroß, denn auch die Wartelisten quellen über. "Schon im vergangenen Jahr waren beide Wettbewerbe schnell ausgebucht, aber was dieses Jahr passiert ist, ist unglaublich. Es zeigt aber, welch hohen Stellenwert das Triathlon-Festival in den vergangenen Jahren eingenommen hat", sagte Organisationschef Günter Bläß.

Einige wenige Startplätze gibt es hingegen noch für die Fitness-Wettbewerbe der Jugendlichen. Und auch bei den "RömerKids", die einen Schnuppertriathlon ohne Zeitmessung absolvieren, können sich noch Interessierte anmelden. Gleiches gilt für den Staffelwettbewerb, der wie der "RömerMan" über die olympische Distanz führt. 32 Mannschaften haben sich bereits angemeldet, das Starterfeld kann jedoch noch einige Teams mehr verkraften. Etwas schleppend verläuft hingegen die Anmeldung der Helfer. Benötigt werden wie jedes Jahr rund 400 Personen. Bläß jedoch ist zuversichtlich, dass sich dies in den nächsten Wochen ändern wird und sich noch genügend Leute per Internet unter der Adresse www.roemerman.de anmelden werden.

 

Quelle: Mannheimer Morgen: http://www.morgenweb.de